1 Minute tägliches kleines Lied für Licht und Liebe

Viel Freude beim Anhören des heutigen Liedes 🙂

Hier findest du immer das aktuelle Lied. Du findest auch die vergangenen Lieder, wenn du rechts oben die Playlist klickst 🙂

Es ist ganz einfach:

Hohe Frequenz heute erzeugt hohe Frequenz in der Zukunft.

Sende also täglich 1 min hohe Frequenz und erwarte freudig immer mehr tolles in deinem Leben. In diesem Sinne singe ich täglich eine hohe Frequenz für dich, für mich und für alle.

Hier findest du immer das aktuelle Lied. Du findest auch die vergangenen Lieder, wenn du rechts oben die Playlist klickst 🙂

Hier im Video erzähle ich dir, welche Absicht ich mit dem täglichen kleinen Lied verfolge:

Lichtsprache aus der Quelle

Ich singe in der Lichtsprache aus der Quelle, die ich von Britta Lambert gelernt habe.

hier klicken, Kanal abonnieren und tägliche Lieder anhören

Ich möchte ab sofort täglich ein kleines Lied für dich für mich und für die ganze Welt singen mit der Absicht bewusst eine hohe Frequenz in die Welt zu senden auf dass hohe Frequenz vermehrt wird und so Liebe und Licht immer mehr fließen kann. Seid Juli 2019 verschenkt die Seelenschamanin Britta Lambert täglich auf ihrem Youtube Kanal eine Tagesenergie mit drei Siegeln aus ihren 12 Siegeln des Metatron. Diese 3 Siegel singe ich nun täglich auf die Melodie eines meiner mir bekannten Jugendlieder für dich.

ich verlinke auch täglich zu Brittas Tagesenergie die ich ergänzend sehr empfehle.

Youtube Kanal B. Lambert

Teile gerne diesen Beitrag mit deinem Freunden. Ich freue mich auf eure Kommentare und über deinen Daumen hoch und viele Herzen … in diesem Sinne viel Spass herzlich euer Tilman

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on xing
Share on telegram
Share on facebook

weitere Beiträge ...

5 Antworten

    1. Liebe Brigitte, danke dir für deine Nachricht und deine Frage.

      Der Text ist eigentlich immer so aufgebaut, dass ich 3 der 12 Siegel von Britta Lambert ausgesucht habe und dann singe ich vor jedem Siegel noch ein OM. So entsteht der text und der wird wiederholt.

      Also zum Beispiel:
      3 Siegel:

      Bayunada
      Anyna
      Solaya

      Dann Singe ich: OmBayunada OmAnyna OmSolaya und das wird dann wiederholt.

      Eigentlich muss man nicht viel wissen über diese Siegel. Entscheidend ist, dass die frequenz beim Singen sehr positiv wirkt auf uns und unser Umfeld.

      Wenn du mehr über die 12 Siegel erfahren magst gibt es hier ein aufgezeichnetes Webinar:
      https://www.youtube.com/watch?v=oGH4jzAIWP0

      1. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich spüre, dass das Singen, frei improvisiert nach den Siegeln mit gut tut. Besonders spüre ich die Kraft früh am Morgen vor meiner Meditation. Danke für diesen wunderbaren Impuls. Herzlichst, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.